Vision, Strategie und Ziel der
Energiegenossenschaft Virngrund eG

Vision, Strategie, Ziel

Ökonomie und Ökologie in Einklang zu bringen ist eine der wesentlichen Herausforderungen in unserer hochtechnisierten und wachstumsorientierten Welt.

Vor diesem Hintergrund haben wir gemeinsam mit der Stadt Ellwangen die Initiative ergriffen und im Januar 2011 die Energiegenossenschaft Virngrund eG gegründet.

Unser Ziel ist die Entwicklung und den Ausbau bzgl. der Nutzung erneuerbarer Energien voranzutreiben wie auch die Energieeffizienz und -einsparung im Allgemeinen zu verbessern.

Durch die Unterstützung und Förderung von Projekten, die diesem Ziel dienen, leisten wir einen erheblichen Beitrag für eine nachhaltige, ökologisch sinnvolle und regional unabhängige Energiepolitik in unserer Region.

Dass wir dabei auf eine große Resonanz stoßen, belegt nicht zuletzt das rege Interesse der Bürgerinnen und Bürger. So zeichneten bereits bei der Gründungsversammlung 88 Bürgerinnen und Bürger 294 Geschäftsanteile mit einem Volumen von 147.000 Euro.

So konnten wir uns bereits zu Beginn unserer Geschäftstätigkeit in drei Projekten engagieren: der Realisierung einer Wasserkraftanlage an der Jagst, deren Finanzierung teilweise von der Energiegenossenschaft übernommen wurde, dem Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Werkstattgebäudes der Stadtwerke Ellwangen und dem Bau einer Photovoltaikanlage auf dem Dach des Feuwerwehrhauses der Feuerwehr Ellwangen.

Die Richtung stimmt! Und auch bei Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern der Region, kommt unser Erfolg an. So können wir einen deutlichen Zuwachs an Genossenschaftsmitgliedern verzeichnen - eine grundlegende Voraussetzung, um weitere Projekte zu realisieren.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf ein gemeinsames Engagement.
In der Region - für die Region.

nach oben

Ihr Management-Team der
Energiegenossenschaft Virngrund eG

V.Grab
Volker Grab
(Aufsichtsratsvorsitzender)
W.Gresser

(techn. Vorstand)
F.Schluck

(kaufm. Vorstand)

nach oben